Let go (the last chapter)

Let go (The last chapter)

A photographic tribute to SENTENCED

 

Bei diesem Shooting handelt es sich um ein absolutes Herzensprojekt von Libertina Grimm, JPR Photography Dortmund und mir. Im Prinzip ging es darum, 13 Senteced Songs zu visualisieren.

Ich möchte daher dieses Mal gar nicht viele Worte verlieren, sondern die Bilder für sich sprechen lassen. Aber es sei gesagt, dass es sich bei den Bildern um alles Andere als um Lebensbejahende handelt…SENTENCED war eine finnische Death Metal Band, und…worüber mag eine Death Metal Band wohl singen? Genau…

Daher geht es hier klar um die Kunst, keinesfalls um die Glorifizierung von Selbstmord. Aber ich finde, wer sich mit der Dunkelheit beschäftigt, weiss das Licht mehr zu schätzen. In diesen Sinne..

#1 ‚Burn‘

#2 ‚Consider us dead‘

#3 ‚Cross my heart and hope to die‘

 

#4 ‚Dead leaves‘

 

#5 ‚Excuse me while I kill myself‘

#6 ‚Farewell‘

#7 ‚Grave Sweet Grave‘

Hier konnte ich mich absolut nicht entscheiden…folglich gibt es 3 Versionen…

#8 ‚Lower the flag‘

#9 ‚My slowing heart‘

#10 ‚No more beating as one‘

#11 ‚One with misery‘

#12 ‚For the love I bear‘

#13 ‚The river‘

Ich danke meinen beiden Models, es war arschkalt, auch wenn man das den Bildern nicht ansieht.

 

SENTENCED were:
VILLE LAIHIALA vocals
MIIKA TENKULA lead guitar
SAMI LOPAKKA guitar
VESA RANTA drums
SAMI KUKKOHOVI bass May they rest in peace.

Wer mal reinhören möchte…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.