Alternatives Bildwerk

Stephan Sasse Fotografie

Herzlich Willkommen beim alternativen Bildwerk. Mein Name ist Stephan Sasse und die Fotografie begleitet mich schon, seit ich meine erste Kamera in den Händen hielt. Allerdings habe ich mir nie bewusst die Frage gestellt, warum die Fotografie so eine Faszination auf mich ausübte. Vor einigen Jahren leistete ich mir dann meine erste „richtige“ Kamera, eignete mir im autodidaktischen Studium viel Wissen an und war absolut fasziniert von den technischen als auch visuellen Möglichkeiten, die die Fotografie bietet. Seit 2012 bin ich nun als selbstständiger Fotograf unterwegs und meine Begeisterung dafür, flüchtige Momente einzufangen und ihnen Emotionen zu verleihen, ist kein Stück gewichen. Im Gegenteil. Ich denke, folgendes Zitat, welches ich sehr schätze, beschreibt treffend, wie ich die Fotografie und ihre Sinnhaftigkeit betrachte.

Fotografie ist die Trauer über die vergängliche Zeit und das Bedürfnis, einige Augenblicke festzuhalten… –
Fotografie ist unlösbar mit der Zeit verknüpft, die sie festhält, mit der Zeit, die zwischen den Fingern,
zwischen den Augenblicken zerrinnt, mit der Zeit der Dinge und Menschen,
des Lichts und der Gefühle.
Die Zeit wird nie mehr das sein, was sie war.

Jeanloup Sieff

Der Anspruch an mich selbst als Fotograf ist es, Momente für die Ewigkeit festzuhalten, die man sonst nicht festhalten kann. Der flüchtige Moment wird zur wertvollen Erinnerung, die aber in Form der Fotos noch greifbar ist. Fotos müssen Emotionen transportieren und auslösen. Daher bin ich auch kein Fotograf, der sich kategorisieren lässt. Bei mir gibt es keine Standardposen, keinen „Grinsezwang“, kein Schwarz/Weiss Denken und ganz sicher kein Schubladendenken. Ich fotografiere, was ich fühle – das mag manchmal lustig sein, manchmal düster, bedrohlich, sentimental, melancholisch, abgedreht…aber es ist authentisch. Wenn Sie genau das suchen, einen Fotografen, der SIE fotografiert, und zwar nicht so, wie Sie zu sein haben, sondern so, wie Sie sind – Dann sind Sie bei mir genau richtig. Erzählen Sie mir ihre Ideen und Wünsche, wir setzen sie gemeinsam um.

 

Hauptberuflich bin ich in Vollzeit im Bildungswesen tätig und in meiner Freizeit bin ich leidenschaftlicher Kampfsportler und Karate-Trainer Im Sandokai Detmold e.V. Ich lebe mit meiner Familie in Detmold, bin aber deutschlandweit tätig und buchbar. Unter der Rubrik „Informationen“ habe ich mich bemüht, einige Fragen vorab zu klären. Für eine Anfrage nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder rufen Sie mich direkt an.

Ich freue mich auf Sie!